Sigma-Serie richtig einpacken

Dieser Artikel führt Sie durch den Prozess zur Verpackung Ihres BCN3D Sigma-Serie Druckers

 


 

EN

DE

IT

ES

FR


 

Hinweis zur Garantie:

Eine unzureichende oder unsachgemäße Verpackung kann den Drucker während des Transports nicht richtig schützen, Schäden sind zu erwarten und führen zum Erlöschen der Garantie.

Wenn Sie die Originalverpackung nicht haben oder einen Teil davon benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem bcnd-Support in Verbindung, um eine neue Verpackung zu erhalten: support@bcn3d.com

 

In der folgenden Abbildung finden Sie alles Notwendige, um  Drucker der Sigma-Serie richtig zu verpacken.packaging-d25

Nr. Artikel
1 Karton
2 Schaumstoffbildschirmschutz
3 Eckschaumstoffe
4 Kieselgelbeutel
5 Schaumstoff für das Druckbett
6 Schaumstoff für Druckköpfe
7 Plastikbeutel
8 Schaumstoff für oben links
9 Schaumstoff für oben rechts
10 Kartonbogen
11 Schaumstoff für die äußere Verpackung
12 Werkzeugkasten
13 Zubehörkasten
14 Glasdruckbettverpackung
15 Übereinstimmungserklärung
16 Spulenverpackungen - 2x PLA
17 Dokumentation (QSG - Garantie - Willkommenskarte - Filamente & Wartung)
18 Deckblätter

Vorgang:

Achtung! Der Drucker ist schwer, es sind zwei Personen nötig, um bestimmte Arbeitsschritte dieser Anleitung auszuführen. Stellen Sie sicher, dass der Tisch, auf dem der Drucker aufgebaut wird, nahe genug steht.

 

1. Entfernen Sie das Filament aus beiden Extrudern (Dienstprogramme/Filament/Filament entfernen). Wenn Sie das Filament nicht entfernen können, schneiden Sie das Filament ab und nehmen Sie die Spulen heraus. Nehmen Sie auch die Spulenhalterungen heraus. 

filament

Hinweis: Wenn Sie planen, Ihren Drucker an den technischen BCN3D-Dienst zu schicken, ist es nicht notwendig, die Spulen und die Spulenhalter einzupacken.

2. Führen Sie den langen Schaumstoff zwischen der unteren Abdeckung und dem Druckbett ein; verschieben Sie das Druckbett nach unten (Optionen/Wartung/Druckfläche verschieben), bis der Schaumstoff fest sitzt, um Vibrationen beim Transport zu vermeiden.

printing-platform-foam

3. Nehmen Sie das Druckbett heraus.

remove-printing-surface Cropped

4. Legen Sie den Bodenschaumstoff in den Karton und setzen Sie die Eckschäume ein. Es gibt einen Eckschaum, der sich von den anderen unterscheidet: Er ist dünner als der Rest, er schützt den Bildschirm des Druckers. Alle Eckschäume haben zwei Markierungen, die mit den Markierungen im Karton übereinstimmen, um die korrekte Ausrichtung anzuzeigen.  

5. Schalten Sie den Drucker aus und trennen Sie ihn vom Netz.

turn-off Cropped unplug Cropped

6. Nehmen Sie die Bowdens heraus.

bowden-2 Cropped remove-bowden Cropped

7. Nehmen Sie die seitlichen und vorderen Abdeckungen ab und platzieren Sie sie auf dem Verpackungsschaumstoff. 

remove-trim-2 Cropped remove-trim Cropped

8. Bringen Sie den Schlitten nach unten. Fahren Sie die Druckköpfe auf die linke Seite der X-Achse und bringen Sie die Schlittenschäume zwischen den Druckköpfen und der Y-Übertragungsstange an.

printing-head-foam

9. Überziehen Sie den Drucker mit dem Plastikbeutel, legen Sie ihn in den Karton, und setzen Sie ihn in die Eckschaumstoffe, um ein Verrutschen in der Verpackung zu verhindern.

bag-d25 Cropped

10. Setzen Sie die Schaumstoffe für oben links und rechts über den Drucker zwischen dem Drucker und dem Karton, um den Drucker zu schützen und Vibrationen während des Transports zu vermeiden.

upper-foam

11. Legen Sie den Kartonbogen über die oberen Schaumstoffe des Druckers und darüber den Verpackungsschaumstoff mit dem Druckbett, den Verkleidungen und dem Werkzeug- und Zubehörkasten.

tool-accesories-box Cropped glass-foam Cropped

Hinweis: Wenn Sie vorhaben, Ihren Drucker an den technischen Dienst von BCN3D zu schicken, ist es nicht notwendig, die SD-Karte, das Netzkabel, den Werkzeug- und Zubehör-Kasten einzupacken.

12. Schließen und umwickeln Sie die Verpackung.

cajad25

 

Forumgemeinschaft 

Brauchen Sie mehr Tipps? Weitere Informationen finden Sie in unserer Forumgemeinschaft.

 

Es ist wichtig, Ihren Drucker in gutem Zustand zu halten, um das Beste aus ihm herauszuholen. In dieser Tabelle finden Sie eine Liste der Wartungsarbeiten am Extruder und wie häufig diese durchgeführt werden sollten.  Wartungsplan.

 

bcn3d-recycle Bringen Sie Ihren Elektroschrott zu einem zertifizierten Recycler. Sehen Sie, wie wir das in BCN3D tun.

 


ÄHNLICHE ARTIKEL

unboxing sigma D25 GR manually unload filament GR

 

You can help improve the BCN3D Knowledge Base.

If you feel there are guides that we are missing or you found any error, please use this form to report it. Report form :)